LeichteSprache

Seminarreihe zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ im Landkreis Kelheim erfolgreich abgeschlossen

Meldung vom 24.02.2021 Gesundheit, Wohlbefinden und Arbeitsfähigkeit – entscheidende Faktoren für den nachhaltigen Erfolg, aber auch Faktoren für die ein Unternehmen heutzutage, wenn es um seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht, Verantwortung übernehmen muss.

Das Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ (BGM) ist schon lange kein Fremdwort mehr, aber wo anfangen und wie genau lässt es sich in die Praxis umsetzen und nachhaltig gestalten?

Fünfteilige Seminarreihe für alle Unternehmen im Landkreis Kelheim

Bei diesen und noch viel mehr Herausforderungen möchte das Landratsamt Kelheim die Unternehmen im Landkreis unterstützen und hat deshalb im Jahr 2020 bereits zum zweiten Mal eine fünfteilige Seminarreihe für alle Unternehmen im Landkreis Kelheim gestartet. Wie auch im Jahr 2016 hat das Landratsamt hier mit der Hans Lindner Stiftung / Hans Lindner Regionalförderung, die im Landkreis bereits für die Durchführung der „UnternehmerSchule“ bekannt ist, kooperiert. Im Januar 2020, als die Planungen für die Seminarreihe „Gesunde Unternehmen im Landkreis Kelheim“ zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement losgingen, war das Ausmaß von Corona noch nicht absehbar. Geplant waren fünf Seminare jeweils nachmittags von 15 bis 18 Uhr im Landratsamt Kelheim – nun nach Abschluss waren es ein Seminar zum Start am 8. Oktober im Haus des Landratsamtes und vier Online-Seminarnachmittage, die im Abstand von ca. vier Wochen stattfanden. Dennoch nicht weniger lehrreich und erfolgreich, so ziehen die Veranstalter und auch Teilnehmer/-innen rückblickend eine positive Bilanz.

iGMS Institut aus Regensburg für inhaltliche Gestaltung verantwortlich

Martin Simmel und Willy Graßl vom Institut lehrten insgesamt 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 19 verschiedenen Unternehmen aus dem Landkreis Kelheim über die Inhalte: wie schafft man Voraussetzungen für BGM, das Fundament für ein gutes BGM finden und auch was sind bewährte Methoden und Instrumente zur Einführung und Anwendung. Darüber hinaus wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Oktober 2020 bis Februar 2021 auch zwischen den Seminaren mit Hausaufgaben und persönlichen Beratungsgesprächen begleitet, damit das Thema BGM auch nachhaltig in den Unternehmen integriert werden kann.

Unternehmerpreis musste leider abgesagt werden

Trotz der positiven Bilanz zur Seminarreihe, gab es einen Wermutstropfen – der Unternehmerpreis „Gesunde Unternehmen im Landkreis Kelheim“ musste leider abgesagt werden. Die Projektleiterin und Regionalmanagerin Christina Bauer vom Landratsamt Kelheim zeigt Verständnis und gibt Hoffnung: „Die Kommunen, öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen haben momentan durch die schwierige Situation viele Themen zu bewältigen und deswegen haben sich auch bestimmt viele potentielle Bewerber, trotz guter Arbeit im Bereich ‚BGM‘ gegen eine Bewerbung entschieden. Wir hoffen, den Wettbewerb zu einem späteren Zeitpunkt neu ausschreiben zu können“. Dennoch haben die, die sich beworben haben, nun die Möglichkeit bekommen sich auf der Homepage des Landkreises zu präsentieren – unter https://www.landkreis-kelheim.de/unternehmerpreis sind einige Unternehmenspräsentationen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement zu finden.

Gefördert wurde das Angebot vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und war mit Sicherheit nicht die letzte Seminarreihe, die das Landratsamt für die Unternehmen im Landkreis Kelheim zum Thema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ angeboten hat.


Foto: Der Screenshot zeigt Teilnehmende der Seminarreihe
Quelle: Christina Bauer

Kategorien: Wirtschaft

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.