LeichteSprache

Wirtschaft und Regionales

Hier stellt sich das Team vor.

vlnr: Robin Karl (Stabsstellenleiter), Christina Bauer (Regionalmanagerin) und Martina Wimmer (stv. Stabsstellenleiterin)

Möchten Sie über aktuelle und zukünftige Veranstaltungen, Förderprogramme und Aktuelles aus der Wirtschaftsförderung des Landkreises Kelheim informiert sein?  Dann klicken Sie auf den Button unten und schicken Sie das Formular ab.

Wirtschaftsförderung

  • Lotsenfunktion für Unternehmen bei Genehmigungsprozessen im Landratsamt
  • Organisation von Projekten und Veranstaltungen zur Förderung der heimischen gewerblichen Wirtschaft
  • Stärkung des Austauschs und Netzwerkens der Unternehmen im Landkreis Kelheim
  • Beratung und Betreuung von Existenzgründern
  • Bearbeitung von Standortanfragen und Vermittlung von Gewerbeimmobilien
  • Vermittlung und Koordination bei Förderkreditanfragen
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit allen wirtschaftsrelevanten Einrichtungen (Kommunen, IHK, HWK, Agentur für Arbeit, etc.)
  • Unterstützung der heimischen Unternehmen hinsichtlich Fachkräftesicherung

Regionalmanagement

Klimawandel und Energie

  • Planung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Initiierung von Projekten und Aktivitäten mit Kommunen, Bürgern, Vereinen
  • Förderung des fachlichen Austausches der kommunalen Energiebeauftragten
  • Planung und Koordination Klimaschutzpreis und Klimabildungsprojekte
  • Koordination der Aktivitäten der Energieagentur
  • Koordination und Abstimmung mit Verbänden, Genossenschaften, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen, Ministerien, Behörden
  • Weiterentwicklung des regionalen und überregionalen Netzwerks
  • Ausschreibung und Vergabe von Projekten
  • Dokumentation und Monitoring

Demografischer Wandel

  • Planung und Durchführung von Seminaren, Fortbildungsveranstaltungen , Ausstellungen, Vorträgen, öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Gründung und Koordination „Runder Tisch Hospiz- und Palliativversorgung Landkreis Kelheim“
  • Projekt „Gesund im Job“: Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Koordination von Maßnahmen mit dem „Zentrum für Chancengleichheit“, mit Kliniken, Kurkliniken, medizinischen Verbänden, Behindertenbeauftragten Landkreis Kelheim
  • Weiterentwicklung des regionalen und überregionalen Netzwerks
  • Ausschreibung und Vergabe von Projekten
  • Dokumentation und Monitoring
Alle aufklappen