LeichteSprache

Mit Freigetränken und grillendem Landrat: Impfnacht am 24. Juli von 15-0 Uhr

Meldung vom 13.07.2021 Nach ihrer Impfung bekommen die Frauen und Männer einen „Wir sind Landkreis Kelheim“-Getränkeuntersetzer, ein Erfrischungsgetränk sowie eine Bratwurstsemmel geschenkt. Am Grill wird Landrat Martin Neumeyer stehen.

Am Samstag, den 24. Juli, organisiert das Landratsamt Kelheim zusammen mit der IZ-Bayern GmbH eine Impfnacht. Die Aktion findet im Impfzentrum des Landkreises (Schloßweg 3, 93309 Kelheim) statt. Dafür erweitern die Verantwortlichen die Öffnungszeiten: Von 15-0 Uhr können sich impfwillige Personen impfen lassen. Es stehen die Vakzine der Hersteller Astra Zeneca, Biontech, Johnson und Johnson sowie Moderna bereit.

Die Impfnacht wurde aufgrund der mäßigen Impfbereitschaft vor Ort ins Leben gerufen. Das Drängen auf eine Impfung – so wie es am Anfang war – ist derzeit nicht vorhanden.

 

„Seitdem die 7-Tage-Inzidenzen stark abgesunken sind und in Verbindung mit den weitreichenden Erleichterungen für die Bevölkerung liegt diese Situation vor. Trotz der mäßigen Impfbereitschaft möchte ich betonen, dass kein Impfstoff verworfen werden musste.“

Tim Christen, IZ-Bayern GmbH

Ablauf der Impfnacht

Vorab können sich Interessierte unter www.impfzentren.bayern.de oder telefonisch im Impfzentrum unter 09441 207-6940 anmelden. Während der Registrierung können die Impfwilligen angeben, im Rahmen der Impfnacht geimpft werden zu wollen. Aber auch Kurzentschlossene können sich ohne vorherige Terminvereinbarung impfen lassen. Das Angebot gilt für alle Menschen, die im Landkreis Kelheim wohnhaft oder arbeitstätig sind.

Nach ihrer Impfung bekommen die Frauen und Männer einen „Wir sind Landkreis Kelheim“-Getränkeuntersetzer, ein Erfrischungsgetränk sowie eine Bratwurstsemmel geschenkt. Am Grill wird Landrat Martin Neumeyer stehen.

„Wir haben den 24. Juli bewusst als Termin für die Impfnacht ausgewählt: Das Datum steht für den Begriff ‚24/7‘ – also 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Das Impfzentrum ist zwar nicht rund um die Uhr geöffnet, dafür aber seit Ende Dezember jeden einzelnen Tag.“

Landrat Martin Neumeyer

Die Impfnacht wird unter Einhaltung aller bestehenden Corona-Regelungen abgehalten. Zutritt zum Impfzentrum erhalten nur Personen, die sich im Rahmen der Impfnacht impfen lassen möchten.

Kategorien: Coronavirus, Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.