LeichteSprache

Kontaktadressen Selbsthilfe bzw. Beratung im Landkreis Kelheim

Selbsthilfe:

Selbsthilfegruppe für junge Multiple Sklerose Betroffene in Regensburg
Erfahrungsaustausch, Kennenlernen neuer Leute; Treffen 1x im Monat
Kontakt: Beratungsstelle Oberpfalz, Weingasse 2, 93047 Regensburg, Tel. 0941/53877, Email: oberpfalz@dmsg-bayern.de 

Kontaktkreis Behinderte-Nichtbehinderte (KNB) des Caritasverbandes Kelheim
Gemeinsame Freizeitgestaltung, Erfahrungsaustausch, Feste und Ausflüge für behinderte Menschen und ihre Angehörige und Freunde; Treffen jeden 2. Montag im Monat von 19-22 Uhr im Sozialzentrum Kelheim, Pfarrhofgasse 1
Kontakt: Anneliese Anzinger, Tel. 09441/3388 oder Caritasverband Kelheim, Tel. 09441/5007-15

Kontaktkreis für Menschen mit und ohne Behinderung (KMOB) des Caritasverbandes Mainburg
Gemeinsame Freizeitgestaltung, Gespräche, Feste und Ausflüge für behinderte Menschen und ihre Angehörige und Freunde; Treffen jeden 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im kath. Sozialzentrum Mainburg, Maurer-Jackl-Weg 10;
Kontakt: Sigrid Fertl, Tel. 08751/2333 oder Caritasverband Kelheim, Tel. 09441/5007-15

Kontaktkreis Behinderte-Nichtbehinderte (KNB) des Caritasverbandes, Abensberg
Treffen einmal monatlich im Sozialzentrum Abensberg, Max-Bronold-Str. 10,
Kontakt und Info Caritasverband Kelheim, Tel. 09441/5007-15

Kontaktkreis Behinderte-Nichtbehinderte (KNB) des BRK, Neustadt,
Treffen jeden 3. Freitag im Monat im Bräustüberl in Neustadt.
Kontakt: Frau Langer Tel. 09445/8320 oder BRK-Kreisverband Kelheim, Tel. 09441/5027-17

Gebärdensprachstammtisch:

Treffen finden abwechselnd in Kelheim und Abensberg statt, Kontakt: Heike Huber, Email: heike.huber@landkreis-kelheim.de

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) - Bezirksgruppe Niederbayern

Deggendorf

Jeden 2. Freitag im Monat in Deggendorf, In der Bahnhofgaststätte (Nebenzimmer), Bahnhofstr. 100, von 14 – 17 Uhr, Leitung: Peter Wührer, Tel: 0152/06766580

Grafenau

Jeden 2. Mittwoch im ungeraden Monat in Grafenau, Im Gasthaus Nickies Gleis, Bahnhofplatz 14, von 13 – 17 Uhr, Leitung: Gerald Werner, Tel.: 08551/6761

Kelheim

Jeden 1. Freitag im Monat in Kelheim: Gasthaus Stockhammer, Am Oberen Zweck 2, von 12 – 15 Uhr, Leitung: Dr. Elmar Kißlinger, Tel: 09405/4475

Landshut

Jeden 3. Donnerstag im Monat in Landshut, In den Weihenstephaner Stuben, Nikolastr. 51, von 13 – 17 Uhr, Leitung: Albert Hoschek, Tel.: 08765/9384481

Landau

Jeden 1. Freitag im Monat in Landau/Isar (April u. August in Dingolfing), Gasthaus Reitinger, Eiselwörthstr. 27, von 14 – 17 Uhr, Leitung: Walter Bichlmeier, Tel.: 09953/2303

Passau

Jeden 3. Freitag im Monat in Passau, Gasthaus Hacklberger Bräustüberl, Bräuhausplatz 7, von 14 – 17 Uhr, Leitung: Kadir Türkyilmaz, Tel.: 0851/20155228

Pfarrkirchen

Jeden 2. Sonntag im Monat in Pfarrkirchen (außer Mai u. Juli), Gasthaus Schachtl, Passauer Str. 28, von 14 – 17 Uhr, Leitung: Erwin Maier, Tel.: 08571/3969

Pocking

Jeden 1. Montag im Monat in Pocking, Gasthaus Pfaffinger, Oberindling 39, von 13 – 17 Uhr, Leitung: Konstantin Rehm, Tel.: 08531/8614

Straubing

Jeden 2. Donnerstag im Monat in Straubing, Im Cafe Löw, Bahnhofstr. 11, von 13 – 16 Uhr, Leitung: Peter Wührer, Tel.: 0151/06766580

Vilsbiburg

Jeden 3. Samstag im Monat in Vilsbiburg, Cafe Konrad, Obere Stadt 25, von 14 - 17 Uhr, Leitung: Thomas Galler, Tel.: 08745/965551

Vilshofen

Jeden 2. Donnerstag im Monat in Vilshofen, Im Café/Restaurant Sachsinger, Kirchplatz 1, von 14 – 17 Uhr, Leitung: Siglinde Voß, Tel.: 08541/2228

Zwiesel

Jeden 1. Donnerstag im Monat in Zwiesel außer Mai (Infotreff) u. November, Hotel Kapfhammer, Holzweberstr. 6-10, von 14 – 17 Uhr, Leitung: Rosemarie Kersten, Tel.: 09942/801819

Freyung

Jeden letzten Donnerstag im Monat in Freyung, Gasthaus Brunnhölzl, Schulgasse 4, von 10 – 13 Uhr, Leitung: Gerald Werner, Tel.: 08551/6761

Bogen

Jeden letzten Donnerstag im Monat in Bogen, Bistro am Bahnhof (Wintergarten), Bahnhofstr. 26, von 12 – 16 Uhr, Leitung: Josef Trum, Tel.: 09422/5445

Hauzenberg

Jeden letzten Samstag im Monat in Hauzenberg, Gasthaus Falkner, Fritz-Weidinger-Str. 42, von 14 – 17 Uhr, Leitung: Egid Mühlberger, Tel.: 08584/638

Abendstammtische:

Jeden 1. Montag im Monat in Moosburg, Im Gasthaus "Drei Tannen", Thalbacher Str. 53, von 17:00 - 22:00 Uhr, Leitung: Albert Hoschek, Tel.: 08765/9384481

Jeden 1. Samstag im geraden Monat in Straubing, Wechselnde Lokale, von 18.00 – 22.00 Uhr, Leitung: Henning Oschwald, Tel.: 09421/1898942

Der Infostammtisch der Blindenführhundhalter in Niederbayern, Immer am 1. Sontag im Januar, April, Juli und Oktober, im Cafe/Restaurant Sachsinger, Kirchplatz 1 in Vilshofen, von 13 - 16 Uhr, Leitung Rosemarie Böckl, Tel.: 08723/1455

Beratung:

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung EUTB
Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt und berät alle Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige kostenlos in allen Fragen zur Rehabilitation und Teilhabe.
Internet: https://www.teilhabeberatung.de/ 

Wie berät die EUTB?

• Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen

• Auf „Augenhöhe“, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können

• Unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen

• Ergänzend zur Beratung anderer Stellen

• Rat und Orientierung gebend

• Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen

Der Berater für den Landkreis Kelheim ist Sebastian Freyer (Telefon: 0171/2336496, Email: Sebastian.Freyer@eutb-bayern.org)

Neben der Erreichbarkeit in der Beratungsstelle Landshut, Sonnenring 4 (Lebenshilfe), 84032 Altdorf (www.teilhabeberatung.de/beratung/eutb-buero-landshut) wurden Außensprechstunden im Landkreis Kelheim wie folgt eingerichtet:

Kelheim:

jeden 1. Montag im Monat von 10-13 Uhr, Hallstattstraße 17 (Landshuter Werkstätten), 93309 Kelheim, bitte Termin mit Herrn Freyer vereinbaren

Riedenburg:

Tage bitte bei Herrn Freyer erfragen, jeweils von 14-16 Uhr, St. Anna Platz 2 (Rathaus, großer Sitzungssaal), 93339 Riedenburg

Langquaid:

Tage bitte bei Herrn Freyer erfragen, jeweils von 14-16 Uhr, Hintere Marktstraße 20 (Mehrgenerationenhaus), 84085 Langquaid

Abensberg:

Tage bitte bei Herrn Freyer erfragen, jeweils von 14-16 Uhr, Max-Bronold-Straße 10 (Caritas-Sozialzentrum), 93326 Abensberg

Bezirksverband der Gehörlosen Niederbayern e. V.
1. Vorsitzende: Brigitte Rothmeier, E-Mail: gitti.rothmeier@web.de, Lilienweg 14, 94447 Plattling, Fax: 09931/4182

Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung Niederbayern (ISS), Bezirk Niederbayern

Die ISS bietet eine kostenlose, verschwiegene und professionelle Beratung zum Thema Schwerhörigkeit an (gelingende Kommunikation und Kommunikationsstrategien usw.). Das Angebot richtet sich an schwerhörige Menschen, Menschen mit elektr. Hörhilfen (z.B. Cochlea Implantat), Menschen mit Tinnitus/Hörsturz, Spätertaubte, Angehörige und Interessierte aus dem Umfeld (Beruf, Freizeit etc.) und der Familie.
Gammelsdorfer Straße 23, 94315 Straubing, Telefon: 09421/42 870, E-Mail: iss-ndb@blwg.de 

Außensprechtage in Kelheim, VHS Kelheim, Lederergasse 2 b, Raum 3:
Donnerstags, 10-13 Uhr: 28.07.; 25.08.; 29.09.; 27.10.; 01.12.
NUR mit telefonischer Anmeldung bis spätestens 2 Tage vor dem Beratungstermin unter 09421/ 7889048 oder per E-Mail: iss-ndb@blwg.de 

 

Notfallbereitschaftsdienst von Gebärdensprachdolmetschern/innen für gehörlose Menschen in Notsituationen - ab dem 15. Februar 2021 auch per SMS und Whatsapp zu erreichen!

Mit der neuen SMS- und WhatsApp-Nummer 01515 6 22 11 22 können Gehörlose die Notfallbereitschaftsdolmetschenden per Textnachricht kontaktieren.
Die Gebärdensprachdolmetschenden der Notfallbereitschaft sind auch weiterhin per Telefon oder Tess erreichbar. Gehörlose in Notsituationen rufen per Tess-App die kostenlose Rufnummer 0800 5 22 11 22 und so die/den Notfallbereitschaftsdolmetschende/n an. Natürlich können Gehörlose das Infokärtchen der Notfallbereitschaft auch einer hörenden Person (z.B. der/dem behandelnden Ärztin/Arzt) geben und anrufen lassen.

Kontaktierbar sind die Gebärdensprachdolmetschenden der Notfallbereitschaft per Tess, Telefon, SMS und WhatsApp montags bis freitags von 17:00 Uhr bis 08:00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr.

Der/die Dolmetscher/in kommt, wenn möglich, präsent.
Sollte der/die Dolmetscher/in zu weit entfernt sein, wird ferngedolmetscht.
Näheres auf dieser Webseite mit Erklärvideo: http://nfb.lvby.de/ 
Kontaktieren bei Fragen unter der Mailadresse: info@nfb.lvby.de
Hier können Sie auch die Infokärtchen der Notfallbereitschaft anfordern


Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB) - Bezirksgruppe Niederbayern

Niederbayern

Im Beratungs- u. Begegnungszentrum, Bahnhofplatz 6, 94447 Plattling, von Montag bis Donnerstag 10 - 16 Uhr – Freitag 10 - 13 Uhr oder nach Vereinbarung, Tel.: 09931/890575, E-Mail: plattling@bbsb.org

 

Plattling

Im Beratungs- u. Begegnungszentrum, Bahnhofplatz 6, 94447 Plattling, von Montag bis Donnerstag 10.00 - 16.00 Uhr – Freitag 10.00 - 13.00 Uhr oder nach Vereinbarung, Tel.: 09931/890575, E-Mail: plattling@bbsb.org 

Straubing

Im Cafe Löw, Bahnhofstr. 11, 94315 Straubing, An jedem 2. Donnerstag im Monat (nicht August), von 11.00 – 12.00 Uhr, Tel.: 09931/890575 o. 0152/06766580 (Herr Walter Bichlmeier o. Herr Peter Wührer)

Landshut

In den "Weihenstephaner Stuben", Nikolastr. 51, 84034 Landshut, an jedem 3. Donnerstag im Monat, von 13.00 – 15.00 Uhr, Tel.: 08765/9384481 (Herr Albert Hoschek)

Freyung

Im Kurhaus (Besprechungsraum Ebene 5), Am Markt 2, 94078 Freyung, an jedem letzten Mittwoch im geraden Monat (außer Juni u. Dezember), von 09.00. – 11.00 Uhr, Tel.: 08551/6761 (Herr Gerald Werner)

Waldkirchen

Im Rathaus (Beratungszimmer EG), Rathausplatz 1, 94065 Waldkirchen, an jedem letzten Mittwoch im Januar, Mai u. September, von 09.00 – 11.00 Uhr, Tel.: 08551/6761 (Herr Gerald Werner)

Grafenau

Im Rathaus (Beratungszimmer EG), Rathausgasse 1, 94481 Grafenau, an jedem letzten Freitag im März, Juli u. November, von 09.00 – 11.00 Uhr, Tel.: 08551/6761 (Herr Gerald Werner)

Regen

Im Landratsamt (Zimmer 35), Poschetsrieder Str. 16, 94209 Regen, an jedem letzten Mittwoch im ungeraden Monat (außer Mai u. Januar), von 15.15 – 16.45 Uhr, Tel.: 09931/890575 o. 0152/06766580 (Herr Walter Bichlmeier o. Herr Peter Wührer)

Passau

Gasthaus Hacklberger Bräustüberl, Bräuhausplatz 7, 94034 Passau, am 3. Freitag im Februar, April, Juni u. Oktober, von 16.00 – 17.00 Uhr, Tel.: 09931/890575 (Herr Walter Bichlmeier)



Niederbayernweit findet eine Blickpunkt Auge - Telefonberatung - statt:

Jeden 1. Mittwoch im Monat von 13 - 16 Uhr, Tel. 09931/9127999




Sozialdienst der Gesundheitsabteilung des Landratsamtes Kelheim

Beratung bei Sucht- und Abhängigkeitsproblemen, seelischen Krisen und Erkrankungen,

AIDS, HIV, soziale Krisen, chron. Erkrankungen, geistiger und körperlicher Behinderung,

Lebenssituation alter Menschen und Pflegebedürftigkeit.

Hemauer Str. 48 a, 93309 Kelheim, Tel. 09441/207-0,

Email: gesundheitsabteilung@landkreis-kelheim.de 

Landratsamt Kelheim

Donaupark 12
93309 Kelheim 09441/207-1040 09441/207-1150 E-Mail versenden

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.