LeichteSprache

Regionen der Vielfalt entdecken

Unsere Freizeitbusse mit Fahrradanhänger bringen Sie an Wochenenden und Feiertagen vom 1. Mai bis 3. Oktober zu den schönsten Ausflugszielen in der Region. 

Hier finden Sie Natur und Kultur in einzigartiger Kombination! 
Entdecken und erleben Sie den Landkreis Kelheim in seiner ganzen Vielfalt: 

  • Einzigartige Flusslandschaften an Donau und Altmühl
  • Faszinierender Donaudurchbruch im Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“
  • Auf schroffen Jurafelsen thronende Burgen
  • Welt der Neandertaler und Kelten im Archäologiepark Altmühltal
  • Römisches Erbe
  • Ursprungsland des Bieres mit den ältesten Braustätten der Welt im Hopfenland Hallertau mit seinen unverwechselbaren Hopfengärten
  • Bayerische Gastlichkeit mit regionalen Spezialitäten

Einsteigen und den Tag alleine, mit Familie oder mit Freunden genießen!

Radlspaß für die ganze Familie

Ein gut ausgeschildertes Radwegenetz mit 16 Erlebnistouren für die ganze Familie und sportliche Herausforderungen für Mountainbike- und Rennrad-Fahrer garantieren grenzenlosen Radlgenuss. E-Bike-Liebhaber lassen sich auf zwei speziellen „Stromtreter-Touren“ den Fahrtwind um die Nase wehen.

Wandern auf den Spuren von Neandertalern, Kelten und Römern in einzigartiger Landschaft

Entdecken Sie in Eining die Ausgrabung des Römerkastells Abusina, erkunden Sie auf elf Wanderwegen das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ und erleben Sie den Donaudurchbruch von seiner schönsten Seite. Ein Erlebnis für Jung und Alt sind zudem die Rund- und Themenwege, die zu den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen führen. Oder Sie informieren sich auf dem Erlebnispfad „Hopfen und Bier“ über die Biertradition im Hallertauer Hopfenland sowie entlang des Archäologieparks Altmühltal über das Leben unserer Vorfahren.

Römische Badekultur und Wellness

In der Sauna- und Thermallandschaft der Kaiser-Therme in Bad Abbach und der Limes-Therme in Bad Gögging können Sie herrlich entspannen und bei den zahlreichen Wellness-Angeboten den Alltag hinter sich lassen. Im Römischen Museum für Kur- und Badewesen in Bad Gögging mit seiner 2000-jährigen Badekultur finden Sie in der Kirche St. Andreas die Überreste des ältesten römischen Heilbades Bayerns.

Schiffsausflüge auf Donau und Altmühl

Auf einer Fahrt mit den Ausflugsschiffen genießen Sie die Fahrt durch das bezaubernde Altmühltal mit seinen Burgen und Schlössern oder auf der Donau nach Weltenburg den beeindruckenden Donaudurchbruch in der „Weltenburger Enge“ mit seinen bis zu 80 Meter hohen Felswänden.
Vom Kloster Weltenburg aus bietet sich auch die Möglichkeit einer kurzweiligen Zillen-Rundfahrt durch den Donaudurchbruch zur Einsiedelei Klösterl bis nach Kelheim.

Bootwandern im Naturpark Altmühltal und Donau

Hier sind sowohl Anfänger als auch erfahrene Bootwanderer bestens unterwegs. Die gemütliche Fließgeschwindigkeit macht die Altmühl zum idealen Familienfluss. Profis, die es gern aktiver wollen, befahren den wildromantischen Donaudurchbruch von Weltenburg bis nach Kelheim.

Kraxeln und Klettern

Ob Kraxeln mit Kindern oder Profiklettern – im Naturpark Altmühltal erwartet Sie eines der beliebtesten Klettergebiete in Deutschland. Bei Prunn und Essing z.B. finden Kletterer an den steilen Jurafelsen anspruchsvolle Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Sehenswürdigkeiten

Der Landkreis Kelheim, das „Herzstück Bayerns“, ist eine Region der Vielfalt. Neben spektakulärer Natur erwarten Sie jahrhundertealte Burgen und Schlösser, ehrwürdige Klöster mit prächtigen Klosterkirchen, Museen mit prähistorischen Zeugen unserer Vergangenheit und lebendiger Gegenwart sowie idyllische, mittelalterlich geprägte Orte mit historischem Brauchtum.

Niederbayerische Gastlichkeit

In den traditionellen Gasthäusern und urigen Biergärten werden Sie mit deftigen Brotzeiten und regionalen Schmankerln wie dem „Abensberger Qualitätsspargel“, einem zart-würzigen „Altmühltaler Lamm“ oder leckeren Donaufischen verwöhnt. Ein kühles Bier der einheimischen Brauereien sorgt für die nötige Erfrischung.

Der Freizeitbus mit Fahrradanhänger

ist der ideale Begleiter für eine (ent-)spannende Entdeckertour zu den Naturschönheiten und Ausflugszielen im Herzen Bayerns mit seinen traumhaften Landschaften, Burgen und Schlössern.
Er bringt Sie schnell und bequem zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, Besichtigungs- oder Fahrradtour. Da die Freizeitbusse entlang malerischer Rad- und Wanderwege fahren, können Sie eine Etappe Ihrer Tour ganz entspannt radeln oder wandern und die andere mühelos mit dem Bus zurücklegen.
Mehr Informationen zu Rad-, Wander- und Themenwege finden Sie auf dem Touren-Portal unter www.rauszeit.bayern.

Weitere Auskünfte

zu den Freizeitbussen erhalten Sie bei uns auch gebührenfrei unter Tel. 0800 9999800 sowie bei der Regionalbus Ostbayern GmbH (RBO) unter Tel. 0941 6000-122 bzw. -143.