LeichteSprache

Verabschiedung des ehrenamtlichen Archivpflegers Herrn Anton Metzger sowie Neubestellung ehrenamtliche Archivpfleger

Meldung vom 03.12.2020 Verabschiedung des ehrenamtlichen Archivpflegers Herrn Anton Metzger sowie Neubestellung ehrenamtliche Archivpfleger

v.l.n.r. Sylvia Kühnl, Landrat Martin Neumeyer, Anton Metzger und Bernd Grune
Verabschiedung und Neubestellung ehrenamtlicher Archivpfleger

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Landratsamt verabschiedete Landrat Martin Neumeyer den ehrenamtlichen Archivpfleger Anton Metzger nach über 26 Jahren Tätigkeit auf eigenen Wunsch zum 31.12.2020 aus dem Ehrenamt.
Seit Herbst 1994 war Herr Metzger, bestellt durch die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns im Einvernehmen mit dem Landkreis Kelheim, als ehrenamtlicher Archivpfleger für den südlichen Landkreis Kelheim tätig. In dieser langjährigen Tätigkeit hat er sich, auch durch seine eigenen Erfahrungen als Beschäftigter in der Verwaltung der Stadt Neustadt a. d. Donau, als kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner für die Gemeinden des Landkreises in allen Fragen der Archivpflege bewiesen. Viele Gemeindearchive wurden unter seiner Beratung und mit seiner tatkräftigen Unterstützung überarbeitet und neu strukturiert. Zudem erstellte und veröffentlichte Herr Metzger unzählige heimatgeschichtliche Beiträge für die Region und war hochgeschätzter und hilfsbereiter Ansprechpartner für Heimat- und Familienforscher, bei der Erstellung von Festschriften für Vereine und Pfarreien sowie bei der Vorbereitung von Ausstellungen. Für seine Tätigkeit als Archivpfleger wurde Herr Metzger 2011 mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet. Landrat Martin Neumeyer dankte ihm für sein außerordentliches Engagement, welches schon fast Berufung war, und wünschte ihm für seinen weiteren Lebensweg viel Gesundheit und alles Gute. 

Die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns hat im Einvernehmen mit dem Landkreis Kelheim ab 01.01.2021 Herrn Bernd Grune für die nächsten fünf Jahre wiederbestellt und Frau Sylvia Kühnl neu zum ehrenamtlichen Archivpfleger für den Landkreis Kelheim bestellt.

Herr Bernd Grune aus Ihrlerstein übt das Ehrenamt für den nördlichen Landkreis bereits seit 1994 aus und wurde zum fünften Mal wiederbestellt.

Die neu bestellte Archivpflegerin für den südlichen Landkreis, Frau Sylvia Kühnl wohnt in Kelheim. Sie studierte Lehramt Deutsch und Geschichte für Gymnasium und Hauptschule und unterrichtet an der Mittelschule Neustadt a. d. Donau. Durch Forschungsarbeiten zu heimatgeschichtlichen Themen, die sie u.a. in den „Saaler Heimatblättern“ zum Ringberg und zu den „Verlorenen und erhaltenswerten Denkmälern“ im Saaler Raum veröffentlicht hat, ist sie bestens mit der Archivarbeit vertraut. Die Ergebnisse ihrer Nachforschungen zu den Jurahäusern im unteren und oberen Altmühltal gab Frau Kühnl mit mehreren Vorträgen und einer „Jurahaus-Fahrt“ an Interessierte weiter.
Frau Kühnl hat den Arbeitskreis Heimatgeschichte ins Leben gerufen und ist zweite Vorsitzende der Kelheimer Touristikinitiative (KTI).

Zu Archivpflegern sollen Personen bestellt werden, die auf Grund ihrer Ort- und Fachkenntnisse sowie ihrer Arbeitskraft für dieses Amt geeignet sind. Die Bestellung erfolgt jeweils für fünf Jahre, Wiederbestellung ist zulässig.

Die Zuständigkeit der ehrenamtlichen Archivpfleger erstreckt sich auf alle Kommunalarchive, die nicht von Facharchivaren oder hauptamtlichen Mitarbeitern geleitet werden. Die Archivpfleger beraten die Gemeinden und deren Vereinigungen ihres Zuständigkeitsbereichs in allen Fragen des kommunalen Archivwesens. Sie sollen die Gemeinden in möglichst regelmäßigen Zeitabständen besuchen und dabei alle mit dem Archiv zusammenhängenden Probleme erörtern.

Rechtliche Grundlage für die Bestellung ist das Bayerische Archivgesetz in Verbindung mit der gemeinsamen Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien des Innern und für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst vom 22. Januar 1992.

Kategorien: Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.