LeichteSprache

Literaturtage im Oberpfälzer Jura 2019“ im Landkreis Kelheim - Programm ab 7. Oktober 2019

Meldung vom 25.09.2019 Literaturtage im Oberpfälzer Jura 2019“ im Landkreis Kelheim - Programm ab 7. Oktober 2019

Literaturtage 2019

Literaturtage im Oberpfälzer Jura 2019“ im Landkreis Kelheim


In diesem Jahr beteiligt sich neben dem Landkreisen Regensburg, Neumarkt i.d.Opf. und Schwandorf auch erstmal der Landkreis Kelheim an den Literaturtagen im Oberpfälzer Jura.

Der Landkreis Kelheim ist Veranstalter folgender Veranstaltungen:

Montag 07.10.2019, 19:00 Uhr, „Mord und Totschlag im Landkreis Kelheim“
Das Genre der Regionalkrimis erfreut sich in den letzten Jahren größter Beliebtheit. Auch im Landkreis Kelheim gehen Kommissare auf Mörderjagd und sorgen auf die, für den hiesigen Landstrich typische Art und Weise dafür, dass die begangenen Verbrechen nicht ungesühnt bleiben.
Wir laden Sie ein zu einen besonders spannenden Heimatabend mit den Autoren Rüdiger Woog, Marion Stadler und Marion Forster-Grötsch.

Mittwoch 09.10.2019, 19:00 Uhr „Mei Lebdog woar des soa“
Kleine Geschichten von jetzt und früherer Zeit aus dem Landkreis Kelheim.
U.a. mit Texten der Autoren Gerd Maier, Lilo Straßer und Sigrid Manstorfer.
Musikalische Gestaltung Maria Reiser.

Die Veranstaltungen finden im Großem Sitzungsaal des Landratsamtes, Donaupark 12, 93309 Kelheim statt.
Der Eintritt ist frei!


Darüber hinaus finden folgende weitere Veranstaltungen im Landkreis Kelheim statt:

- Kelheim:

Donnerstag  10. Oktober 2019, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr, Stadtbücherei Kelheim, Alleestr. 21 · 93309 Kelheim
Bilderbuchkino „Am Tag, als Saida zu uns kam“
Eingeladen sind alle Kinder ab 4 Jahren. Dauer: ca. 45 Min.
Der Eintritt ist frei!
Es wird um Voranmeldung gebeten unter 09441/10441.
Veranstalter: Stadtbücherei Kelheim, Frau Liane Ehrl

- Riedenburg

05.10. bis 31.10 2019: Ausstellung Riedenburger Motive in den Schaufenstern der Riedenburger Altstadt

05.10.bis 31.10.2019 VHS Riedenburg: Schreibwerkstatt „Junge Reporter“ und „Sütterlin neu entdecken“.
In Zusammenarbeit mit Bildungschance Handschrift, Schreibmotorik Institut e.V.
Infotelefon 09442/9181-24

Freitag 18.10.2019 19:00 UhrAltes Rathaus am Marktplatz
Geschichten von Toni Lauerer
Musikalische Gestaltung: Sait’n an Sait‘n

Sonntag,  20.10.2019 Christuskirche Riedenburg, ab 11:00 Uhr
Matinee mit Orgelmusik und Brunch
Vorstellung der Schreibwerkstatt  „Junge Reporter“,
Lesung „Nachdem es geschah“ von Bernadette Gradl

Sonntag, 27.10.2019, 17 Uhr Altes Rathaus am Marktplatz:
Minnelieder des Burggrafen von Rietenburg
vertont von Franz Hummel,
Sängerin Georgina Demmer
Mit Gerhilde Winbeck

Veranstalter Stadt Riedenburg, VHS Riedenburg


Das Gesamtprogramm der Veranstaltungsreihe finden Sie in der Anlage.  

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es seit der ersten Durchführung im Jahr 2006, ostbayerische Schriftsteller aus Vergangenheit und Gegenwart in der Region bekannter zu machen, den Dialekt zu fördern sowie Jugendliche und Erwachsene zu eigenem literarischen Schaffen anzuregen. In diesem Zusammenhang fand bereits ein Schreib- und Kreativwettbewerb statt. Die Preisträger werden am 18.10.2019, 15:00 Uhr im Zehentstadl Hemau ausgezeichnet.

Kategorien: Landratsamt