LeichteSprache

Kommunale Abfallwirtschaft: Abfalltipps für den Winter

Meldung vom 01.12.2020 Kommunale Abfallwirtschaft: Abfalltipps für den Winter

Am Dienstag, den 01. Dezember war der meteorologische Winteranfang und gleichzeitig freuten sich die meisten Menschen auch auf den ersten Schnee im Landkreis Kelheim. Neben der Freude auf den Schnee, die Schneeballschlacht und den ersten Schneemann, können jedoch für die Kommunale Abfallwirtschaft und die Entsorgungsunternehmen auch Probleme entstehen. Die Kälte lässt Abfälle in den Mülltonnen festfrieren oder die Müllfahrzeuge können die Grundstücke mangels Winterdienst noch nicht sofort anfahren. Allerdings wird hier von den Entsorgungsunternehmen, im Fall der Fälle, ein späterer erneuter Anfahrtsversuch unternommen.

Damit die Abfälle nicht in der Tonne festfrieren und darin verbleiben, empfiehlt die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises folgende vorbeugende Maßnahmen:

• Nach der Leerung sollte der Boden der Tonne mit saugfähigem Material wie z.B. verschmutztes Papier, Kartonagen oder Hygienepapier ausgelegt werden.

• In die Biotonne sollte man in dieser Jahreszeit möglichst nur trockenes Material geben und anfallendes feuchtes Material vorher in Papier einwickeln.

• Das gleiche gilt für die Restmülltonne. Feuchten Müll nie ohne Umhüllung in die Tonne geben, lieber vorab zu anderem Restmüll in den Abfallsack. Wenn möglich, nur trockene Abfälle lose einwerfen.

• Nasses Laub und feuchte Gartenabfälle, die in der kalten Jahreszeit das Festfrieren des Tonneninhaltes beschleunigen, sollten besser kompostiert oder zu einem der Wertstoffhöfe gebracht werden.

Grundsätzlich gilt: je trockener der Abfall, desto weniger kann sich der Abfall in der Tonne festsetzen. Sollte der Tonneninhalt trotzdem einfrieren, müssen Sie den Inhalt vor der Abholung selbst lockern (z. B. mit einem Spaten).

Und natürlich schauen Sie bitte, dass die Mülltonnen für die Mitarbeiter der Müllabfuhr auch zugänglich und vom Schnee befreit sind.

Kategorien: Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.