LeichteSprache

Pressemitteilung zur aktuellen Hochwassersituation vom 03.02.2020

Meldung vom 03.02.2020 Am 03.02.2020 wurde vom Wasserwirtschaftsamt Landshut eine „Warnung vor Überschwemmungen für bebaute Gebiete“ über den Hochwassernachrichtendienst herausgegeben.

Nach derzeitiger Prognose muss am Mittwoch mit dem Erreichen der Meldestufe 4 gerechnet werden. An der Abens entwickelt sich nach derzeitigen Erkenntnissen keine größere Hochwasserlage. Die weitere Entwicklung wird beobachtet. Bei einer wesentlichen Änderung der Situation erfolgt umgehend eine Aktualisierung der Hochwasserwarnung über den Hochwassernachrichtendienst.

Nach dem derzeitigen Stand der Berechnungen wird am Mittwoch, den 05.02.2020 mit einem Pegel Kelheim von bis zu 610 cm gerechnet.

Die Gemeinden an der Donau und an der Abens sind in den Hochwassernachrichtendienst über das Wasserwirtschaftsamt Landshut und das Landratsamt Kelheim eingebunden, örtliche Pläne zur Abwehr der Hochwassergefahr sind von den Gemeinden erstellt. Aufgrund der Wettervorhersage mit Regen und der damit verbundenen Hochwassergefahr laufen auch im Landkreis Kelheim die Vorbereitungen für die Hochwasserabwehr an. Die Anwohner der Flüsse und sonstige Betroffene werden nach den Meldeplänen von den Gemeinden bei der Überschreitung der Meldegrenzen verständigt, auch laufen bei einer Überschreitung der Meldegrenzen die ersten Einsatzmaßnahmen an.

Die Lage wird von den Sicherheitsbehörden aufmerksam verfolgt.

Sollten sich kritische Wasserstände für Donau, Abens, dem Main-Donau-Kanal oder an den anderen kleinen Bächen abzeichnen, wird beim Landratsamt Kelheim ein Krisenstab unter Einbindung der betroffenen Gemeinden, der Einsatzkräfte und von Fachberatern (insbesondere des Wasserwirtschaftsamtes Landshut) gebildet, der die zu veranlassenden Maßnahmen koordiniert.

Die aktuellen Meldungen und Aktualisierungen bezüglich des Hochwasserstandes sind jederzeit frei zugänglich unter der Adresse:

http://www.hnd.bayern.de/

Kategorien: Landratsamt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.