Endgültiges Ergebnis: Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ (Kurzbezeichnung „Rettet die Bienen!“)

22.02.2019 Endgültiges Ergebnis: Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ (Kurzbezeichnung „Rettet die Bienen!“)

Für das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ haben sich im Landkreis Kelheim in der Zeit von Donnerstag, den 31. Januar 2019 bis einschließlich Mittwoch, den 13. Februar 2019 nach dem endgültigen Ergebnis 13.095 stimmberechtigte Bürgerinnen und Bürger eingetragen.
Damit haben im Landkreis Kelheim 14,83 % der 88.298 Stimmberechtigten das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“ unterzeichnet.

Zur Rechtsgültigkeit des Volksbegehrens ist es gemäß Art. 71 Abs. 2 Landeswahlgesetz erforderlich, dass sich mindestens 10 % aller Stimmberechtigten in Bayern (etwa 950.000 Bürger) in die Eintragungslisten einträgt.

Die detaillierten Ergebnisse je Gemeinde (Stimmberechtigte, gültige Eintragungen und Prozentangabe) können Sie unserer Landkreis-Homepage unter der Rubrik „Landkreis“, „Wahlen“, Unterrubrik „Volksbegehren“ entnehmen.
 
Das bayernweite Ergebnis des Volksbegehrens können Sie dann später direkt dem Internetangebot des Landeswahlleiters (https://www.wahlen.bayern.de/vb-ve/) unter der Rubrik Wahlen, Volksbegehren und Volksentscheide, Volksbegehren, Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“, Endgültiges Ergebnis entnehmen.

Kategorien: Landratsamt