LeichteSprache

Maklerwesen

Nach § 34 c der Gewerbeordnung ist erlaubnispflichtig:

wer gewerbsmäßig

1. den Abschluss von Verträgen über 
    
a) Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, 

b)  Wohnräume, gewerbliche Räume (Immobilienmakler) oder

2.  Darlehen (nicht Immobilar-Verbraucherdarlehnsverträge nach § 34 i Gewerbeordnung und Bauspardarlehn) vermitteln oder die Gelegenheit zum Abschluss solcher Verträge nachweisen will,

3.
Bauvorhaben

a) als Bauherr im eigenen Namen für eigene oder fremde Rechnung vorbereiten oder durchführen und dazu Vermögenswerte von Erwerbern, Mietern, Pächtern oder sonstigen Nutzungsberechtigten oder von Bewerbern um Erwerbs- oder Nutzungsrechte verwenden oder

b) als Baubetreuer im fremden Namen für fremde Rechnung wirtschaftlich vorbereiten oder durchführen will.

Bei Personengesellschaften (z.B. OHG, KG) ist Gewerbetreibender jeder geschäftsführende Gesellschafter, bei juristischen Personen wird die Erlaubnis der GmbH oder AG erteilt.

Die Behörden haben gegenüber Gewerbetreibenden nach § 34c GewO Auskunft- und Nachschaurechte entsprechend § 29 GewO. Auf behördliches Verlangen haben die Betroffenen die für die Überwachung des Geschäftsbetriebs erfoderlichen Auskünfte zu erteilen. Ferner sind die Behörden befugt, die Geschäftsräume zu betreten, um dort Prüfungen und Besichtigungen vorzunehmen.

 

Für die Erlaubnisse nach § 34c GewO ist ab 01.01.2020 für Antragsteller mit Betriebssitz im Landkreis Kelheim zentral die IHK für München und Oberbayern zuständig.

Nähere Informationen erhalten Sie im Internetauftritt der IHK für München und Oberbayern www.ihk-muenchen.de/34c-gewerbeordnung/.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Service-Nummer 089/5116-2828 oder per E-Mail an gewerbeportal@muenchen.ihk.de.



  • Führungszeugnis (zur Vorlage bei einer Behörde und nicht älter als 3 Monate)
  • Gewerbezentralregisterauskunft (zur Vorlage bei einer Behörde und nicht älter als 3 Monate)
  • Handelsregisterauszug (nur bei juristischen Personen)
  • Auskunft aus dem Schuldnerverzeichnis (erhältlich beim Amtsgericht des Wohnsitzes der letzten fünf Jahre) sowie zusätzlich ab 01.01.2013 einen Schuldnerkarteiauszug vom Zentralen Vollstreckungsregister in Hof unter www.vollstreckungsportal.de.
  • Antrag (beim Landratsamt Kelheim erhältlich)
Gewerbeordnung, Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)
Meier Birgit Sachbearbeiterin
09441/207-3314
09441/207-3350
H 3
 
Landratsamt Kelheim - Dienststelle

Hemauer Str. 48
93309 Kelheim 09441/207-0 09441/207-3350 E-Mail versenden

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.