Schülerbeförderung

Die notwendige Beförderung der Schüler auf dem Schulweg ist im Gesetz über die Kostenfreiheit des Schulweges (SchKfrG) und der Verordnung über die Schülerbeförderung (SchBefV) geregelt.

 

Das Landratsamt ist zuständig für die notwendige Beförderung von Schülern mit Beförderungsanspruch zu öffentlichen und staatlich anerkannten privaten

  • Realschulen
  • Wirtschaftsschulen bis einschließlich Jahrgangsstufe 10
  • Gymnasien bis einschließlich Jahrgangsstufe 10
  • Berufsfachschulen (ohne Berufsfachschulen in Teilzeitform) bis einschließlich Jahrgangsstufe 10
  • Berufsschulen mit Vollzeitunterricht (10. Klasse, z.B. Berufsgrundschuljahr).

 
Beförderungspflicht zum Pflicht- und Wahlpflichtunterricht

  • zur nächstgelegenen Schule der gewählten Schulart, Ausbildungs- und Fachrichtung, die mit dem geringsten Beförderungsaufwand zu erreichen ist,
  • wenn der Schulweg länger als drei Kilometer ist,
  • wenn der Schulweg besonders gefährlich oder beschwerlich ist,
  • wenn der Schüler wegen einer dauernden Behinderung auf die Beförderung angewiesen ist.

 
Die Fahrkarten sind mit dem Erfassungsbogen über die Schule zu beantragen.
 

Ihr Ansprechpartner

NameTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Gerlinde Dobmeier
Sachbearbeiterin
09441/207-353309441/207-3560O3.15gerlinde.dobmeier@landkreis-kelheim.de
Bärbel Feigl
Sachbearbeiterin
09441/207-353009441/207-3550O3.16Baerbel.Feigl@landkreis-kelheim.de
Helga Louwen
Sachbearbeiterin
09441/207-353209441/207-3550O3.15helga.louwen@landkreis-kelheim.de
Lydia Sußbauer
Sachbearbeiterin
09441/207-353109441/207-3550O3.16lydia.sussbauer@landkreis-kelheim.de

Voraussetzungen

  •  Erfassungsbogen mit Schulstempel

 

Formulare und weiterführende Infos

Informationen des BayernPortals

Anschrift

Landratsamt Kelheim

Donaupark 13
93309 Kelheim
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09441/207-3531
Fax: 09441/207-3560

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr sowie nach tel. Vereinbarung