LeichteSprache

ABGESAGT - Start frei zum 3. Tag der Ausbildung –TALK- im Landkreis Kelheim am schulfreien Buß- und Bettag 18.11.2020

bis Uhr

Der Tag der Ausbildung im Landkreis Kelheim – kurz TALK – geht in seine dritte Runde.
Kategorien: Regionalmanagement

Der Tag der Ausbildung im Landkreis Kelheim – kurz TALK – geht in seine dritte Runde. Das Erfolgsformat, welches den Ausbildungsbetrieben im Landkreis die Möglichkeit gibt, sich praxisnah und vor Ort bei der Zielgruppe – den SchülerInnen der Schulabgangsklassen – zu präsentieren, soll auch dieses Jahr wieder am Buß- und Bettag, den 18. November stattfinden.

Die rege Teilnahme von Unternehmen und Ausbildungssuchenden in den vergangenen Jahren spricht eine eindeutige Sprache: Der TALK bringt für alle Seiten einen deutlichen Mehrwert. Die exklusiven Einblicke in den Berufsalltag der Firmen direkt vor Ort haben nicht selten zu neuen Ausbildungsverträgen geführt.

13 Routen mit insgesamt 37 Ausbildungsbetrieben präsentieren sich heuer von ca. 9 – 16 Uhr den Schülerinnen und Schüler, die mit Shuttle-Bussen zu den jeweiligen Betrieben im Landkreis Kelheim fahren.

In Ergänzung zu den Berufs- und Ausbildungsmessen sollen SchülerInnen der 8. – 10. Jahrgangsstufen der fortführenden Schulen die Möglichkeit erhalten, drei Unternehmen der von ihnen gewählten Branche zu besuchen.

Ob Handwerk, kaufmännische oder soziale Berufe oder auch duale Studiengänge: wir wollen Vorabgangsklassen von Mittel-, Realschulen und Gymnasien über all die erstklassigen Betriebe und Unternehmen, innovativen Hidden Champions und anderen attraktiven Einrichtungen im Landkreis Kelheim informieren. Die SchülerInnen sollen entdecken und erfahren, welche Chancen sich hier im heimischen Umfeld bieten und dass der beste und interessanteste Ausbildungsbetrieb oftmals in unmittelbarer Nähe ist.

Obgleich die aktuelle Situation einige Unwägbarkeiten mit sich bringt, so hat sich an der Wichtigkeit von guten Auszubildenden für die Unternehmen im Landkreis nichts geändert. Deshalb möchte die Wirtschaftsförderung zusammen mit dem Regionalmanagement des Landkreises Kelheim auch 2020 dieses Projekt fortführen. Der TALK wird nach den aktuellen Vorgaben (Hygiene- und Abstandsregeln, Mundschutz etc.) geplant und durchgeführt. Je nach Entwicklung der Gesamtsituation ist es jedoch möglich, dass der Umfang reduziert oder ganz abgesagt werden muss.

Wir gehen jedoch vom Besten aus und möchten gemeinsam mit den Auszubildenden des Landkreises, unseren Unternehmen und unseren Kooperationspartnern und Helfern positiv in die Zukunft blicken und die Strahlkraft des TALK, soweit möglich, auch gerade in der aktuell schwierigen Zeit, weitertragen, so Robin Karl und Martina Wimmer von der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Kelheim.

Weitere Informationen zum Projekt und den unterschiedlichen Routen sowie teilnehmenden Unternehmen finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.landkreis-kelheim.de/wirtschaft-regionales/TALK/

Zum Anmeldeformular, zur Online-Anmeldung oder zur Anmeldung als Begleitperson bitte auf den Button drücken:

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.