LeichteSprache

Tag der Ausbildung 2020 - ABGESAGT

Am schulfreien Buß- und Bettag am 18.11.2020 ist das Projekt „Tag der Ausbildung im Landkreis Kelheim“ – kurz TALK - als Berufsfindungsangebot für die SchülerInnen der Schulabgangsklassen der weiterführenden Schulen geplant.

Leider ist es unumgänglich, die geplante Veranstaltung auf Grund der derzeitigen Situation abzusagen. Wir folgen dem Appell der Bayerischen Staatsregierung und des Kultusministeriums, die eindringlich auffordern, Veranstaltungen auf das Notwendigste zu beschränken. Zudem soll eine Durchmischung der Klassenverbände unbedingt vermieden werden. Somit ist es nicht möglich, das Veranstaltungsformat unseres „Tag der Ausbildung im Landkreis Kelheim“ unter Berücksichtigung aller notwendiger Vorgaben durchzuführen.

Trotzdem möchten wir den SchülerInnen der Schulabgangsklassen eine Möglichkeit bieten, die im TALK beteiligten Unternehmen und ihre Ausbildungsberufe kennenzulernen. Wir haben die teilnehmenden Betriebe gebeten, uns eine Kurz-Vorstellung (1-Seiter, Video-Clip oder Möglichkeit eines digitalen Meetings …) mit entsprechenden Ausbildungsberufen und Kontaktdaten des Ausbildungsverantwortlichen zukommen zulassen, die wir hier veröffentlichen werden.

Nutzen Sie das Angebot und informieren sich digital über die Unternehmen und Ausbildungsberufe im Landkreis Kelheim voraussichtlich ab 17.11.2020.“


Nach dem gelungenen Auftakt beim 1. TALK 2018, war auch der 2. TALK 2019 wieder ein voller Erfolg. Die zahlreich teilnehmenden, potentiellen Auszubildenden, die große Anzahl an sich präsentierenden Unternehmen und auch die Vielzahl an Helfer und Kooperationspartner haben alle den hohen Wert bestätigt, den der TALK für alle Beteiligten schafft.

Obgleich die aktuelle Situation einige Corona-bedingte Unwägbarkeiten mit sich bringt, so hat sich an der Wichtigkeit von guten Auszubildenden für die Unternehmen im Landkreis nichts geändert – diese sind auch trotz Corona noch genauso wichtig, um für die Zukunft des Unternehmens zu bauen.

Somit möchte die Wirtschaftsförderung zusammen mit dem Regionalmanagement des Landkreises Kelheim auch 2020 das Projekt „Tag der Ausbildung“ am 18.11.2020 fortführen.

Je nach Entwicklung der Gesamtsituation ist es jedoch möglich, dass wir den Umfang dieses Jahr reduzieren oder den TALK gegebenenfalls ganz absagen werden müssen. Hier helfen Sie uns, wenn auch Sie mit einer möglicherweise notwendigen Flexibilität planen, wenn Sie sich mit Ihrem Unternehmen wieder zum TALK anmelden. Wir gehen jedoch vom Besten aus und möchten gemeinsam mit den Auszubildenden des Landkreises, unseren Unternehmen und unseren Kooperationspartnern und Helfern positiv in die Zukunft blicken und die Strahlkraft des TALK, soweit möglich, auch gerade in der aktuell schwierigen Zeit, weitertragen und bauen hierbei wieder auf Ihre Unterstützung.

In Ergänzung zu den Berufs- und Ausbildungsmessen sollen Schülerinnen und Schüler der 8. – 10. Jahrgangsstufen der fortführenden Schulen die Möglichkeit erhalten, am Buß- und Bettag vier Unternehmen der von ihnen gewählten Branche zu besuchen. Ob Handwerk, kaufmännische oder soziale Berufe oder auch duale Studiengänge: wir wollen Vorabgangsklassen von Mittel-, Realschulen und Gymnasien über all die erstklassigen Betriebe und Unternehmen, innovativen Hidden Champions und anderen attraktiven Einrichtungen im Landkreis Kelheim informieren. Die Schüler*innen sollen entdecken und erfahren, welche Chancen sich hier im heimischen Umfeld bieten und dass der beste und interessanteste Ausbildungsbetrieb oftmals in unmittelbarer Nähe ist.



Der Film wurde im Auftrag der gfw Starnberg von Audio und Videoproduktionen Mang, 82396  Pähl, erstellt. Die Filmrechte liegen bei:
gwt Starnberg GmbH Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg mbH, Strandbadstraße 2  I  82319 Starnberg, www.gwt-starnberg.de

Herzlichen Dank an die gfw Starnberg, Herrn Winkelkötter und Frau Boldt, für ihre Unterstützung und das zur Verfügung stellen des Image-Filmes.

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.