Seniorenbeauftragte: Neuer Wegweiser für Senioren gibt Tipps und Infos fürs Alter

18.05.2018 Seniorenbeauftragte: Neuer Wegweiser für Senioren gibt Tipps und Infos fürs Alter

Wegweiser für Senioren neu aufgelegt
Seniorenwegweiser

Seniorenbeauftragte: Neuer Wegweiser für Senioren gibt Tipps und Infos fürs Alter

Nach der letzten Auflage im Jahr 2014 gibt die Seniorenstelle im Zentrum für Chancengleichheit am Landratsamt Kelheim bereits zum vierten Mal einen Wegweiser für Senioren heraus. Die Broschüre beantwortet zahlreiche Fragen, die sich um das Älterwerden drehen. Die Infobroschüre für den täglichen Gebrauch bietet neben Kontaktadressen von Beratungs- und Hilfsstellen viele Informationen zum Thema Sicherheit, rechtliche Vorsorge und Wohnen im Alter.

Landrat Martin Neumeyer und die Seniorenbeauftragte Gabi Schmid sind sich sicher, dass die neue Broschüre ein wichtiger Leitfaden für ein sicheres und umsorgtes Leben im Alter ist. „Die meisten Senioren verbringen ihren Lebensabend zu Hause, da ist es gut, wenn man in Notfällen wichtige Adressen und Telefonnummern parat hat,“ meint Gabi Schmid. Zudem informiert das Heft über die Änderungen bei den Pflegeleistungen, die seit 01.01.2018 in Kraft getreten sind. Wichtige Adressen von Krankenhäusern, ambulanten Pflegediensten, Seniorenheimen und anderen sozialen Einrichtungen machen es zu einem wichtigen Ratgeber für Senioren und ihre Angehörigen.

Der kostenlose Wegweiser für Senioren ist im Landratsamt, in den Gemeinden, bei den Wohlfahrtsverbänden und Banken erhältlich.

Seniorenwegweiser 2018

Kategorien: Landratsamt