LeichteSprache

Schuljahresbeginn: Fahrplan VLK1 (RBO 6022) zwischen Riedenburg und Kelheim

Meldung vom 05.09.2019 Schuljahresbeginn: Fahrplan VLK1 (RBO 6022) zwischen Riedenburg und Kelheim

Umleitungsfahrplan der VLK-Linie 1 (RBO 6022) zwischen Kelheim und Riedenburg und umgekehrt

Die Verkehrsgemeinschaft Landkreis Kelheim (VLK) möchte ihre Fahrgäste sowie die Schülerinnen und Schüler zum Schuljahresbeginn darauf aufmerksam machen, dass aufgrund der Baumaßnahmen zwischen Essing und Kelheim ein Umleitungsfahrplan für die VLK-Linie 1 gilt. 

Fahrten, die in Dietfurt oder Riedenburg beginnen und in Saal/Bahnhof enden, können im Stadtgebiet Kelheim die Haltestellen „Kelheimwinzerstr. Abzw. Hallstattstraße“ und „Kelheimwinzerstr. Abzw. Kuckuckstraße“ sowie die „Starenstraße“ nicht mehr bedienen. Alternativ kann am Wöhrdplatz in Kelheim auf die VLK-Linie 2 (RBO 6036) umgestiegen werden, welche die Haltestellen in der „Hallstattstraße“ und der „Starenstraße“ weiterhin anfährt.

An diesen Haltestellen sowie an den im Baustellenbereich befindlichen Haltestellen finden Sie Informationen zu den eingerichteten Ersatzhaltestellen.

Wir bitten alle Fahrgäste um Verständnis. Für  Fragen steht die Verkehrsgemeinschaft Landkreis Kelheim unter der Telefon-Nr. 09441/207-3522 gerne zur Verfügung.

Kategorien: Landratsamt, VLK

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.