Ehrenamtsstelle

Ehrenamtsstelle beim Zentrum für Chancengleichheit im Landratsamt Kelheim

Das Ehrenamt ist eine tragende Säule im gesellschaftlichen Miteinander. Die Ehrenamtsstelle im Zentrum für Chancengleichheit versucht Akteurinnen und Akteure zu vernetzen, berät und vermittelt Menschen, die sich ehrenamtlich einbringen möchten. Die Anerkennung und die Würdigung des Ehrenamts stehen im Fokus und sollen Vorbild sein für vielfältiges bürgerschaftliches Engagement. Dazu beteiligt sich der Landkreis Kelheim an der Herausgabe der Bayerischen Ehrenamtskarte.

Viele Projekte sind nur durch die Mithilfe von ehrenamtlich engagierten Bürgern umsetzbar. Wenn Sie einen Teil Ihrer freien Zeit anderen schenken, Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen mit anderen teilen möchten und Interesse daran haben, Neues kennen zu lernen, sind Sie im Ehrenamt am richtigen Platz.

Viele Einrichtungen und Initiativen suchen Bürgerinnen und Bürger, die sich freiwillig engagieren möchten. Wenn Sie sich aktiv einbringen und etwas verändern möchten und Spaß an einer sinnvollen Tätigkeit haben möchten, können Sie sich in Projekten mit Kindern, Jugendlichen, Senioren, Migranten oder in den Bereichen Soziales, Natur, Kultur, Sport, Umweltschutz einbringen. 
 
Helfen Sie mit, das öffentliche Leben im Landkreis Kelheim gemeinsam mit uns zu gestalten. 
 
 
Unterstützung bei der Integration von Migranten

Ziel eines Integrationsprozesses ist es, auf langer Sicht die gleichberechtigte Teilhabe für alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Kelheim zu erreichen, unabhängig davon, ob diese einen Migrationshintergrund haben oder nicht. Der Landkreis Kelheim unterstützt diesen Prozess durch eine Vernetzung der schon bestehenden Aktivitäten und Angebote, Beratung und Begleitung der Aktiven vor Ort, Entwicklung von Konzepten und Vorschlägen für Integrationsmaßnahmen sowie eine aktive Öffentlichkeitsarbeit, die die Integrationsbereitschaft bei Deutschen und Nichtdeutschen fördert und unterstützt.

In den letzten Jahren ist die Anzahl der Asylsuchenden in Deutschland sprunghaft angestiegen. Kriege und Unruhen zwingen die Menschen ihre Heimat zu verlassen und in sicheren Ländern Schutz zu suchen. 
Die Unterbringung und Integration der Menschen aus verschiedenen Ländern, Kulturen und Ethnien beinhaltet einen umfangreichen Betreuungsaufwand, der von den Behörden nicht geleistet werden kann.
Deshalb ist es besonders erfreulich, dass in den Gemeinden im Landkreis auch sehr viele ehrenamtlich Engagierte den Migrantinnen und Migranten mit Rat und Tat zur Seite stehen.
 
Wenn Sie sich ebenfalls in der ehrenamtlichen Unterstützung von Migrantinnen und Migranten einsetzen möchten, wenden Sie sich an die Ehrenamtsstelle oder direkt an die Helferkreise der einzelnen Gemeinden.
 

 

Ihr Ansprechpartner

NameTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Gabriele Schmid
Leiterin
09441/207-104009441/207-681040O3.64gabi.schmid@landkreis-kelheim.de

Formulare und weiterführende Infos

Anschrift

Landratsamt Kelheim

Donaupark 12
93309 Kelheim
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09441/207-1040
Fax: 09441/207-1150

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung