Ausbildungsmarktkonferenz
Im Interesse einer Bestandsanalyse der Ausbildungsplatzsituation im Landkreis Kelheim lädt Landrat Dr. Faltermeier im Juni jeden Jahres die Vertreter der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer Regensburg, der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und Gewerkschaften zu einer Ausbildungsmarktkonferenz für den Landkreis Kelheim ein.
Auch wenn sich die Situation des Ausbildungsstellenmarktes im Landkreis Kelheim in den letzten Jahren überwiegend positiv darstellte, muss diesem Thema weiterhin große Aufmerksamkeit entgegengebracht werden.

Die Bereitschaft der Betriebe im Landkreis Kelheim, Jugendlichen durch eine qualifizierte Ausbildung den Start in ihr berufliches Leben zu erleichtern, ist ungebrochen.

Der persönliche Dank des Landrats gilt allen ausbildenden Betrieben im Landkreis für ihr nach wie vor hohes Ausbildungsengagement und die Bereitschaft, trotz z.T. konjunkturell schwieriger Phasen jungen Leuten durch eine Berufsausbildung Zukunftsperspektiven zu vermitteln.

www.lehrstellenboerse-ndb-opf.de

www.ihk-lehrstellenboerse.de

Suche