Der Landkreis Kelheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Kreisbauhof Kelheim einen
 

Straßenwärter (m/w)
 

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Straßenwärter/in oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem Handwerksberuf. Die Fahrerlaubnis der Klassen C+CE ist zwingend erforderlich. Die Entlohnung richtet sich nach dem TVöD.
Wir gewähren die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.
 

Bewerbungen bis spätestens 15.02.2018 (gerne auch per E-Mail) an:
 

Landratsamt Kelheim
-Personalreferat-
Donaupark 12
93309 Kelheim
Tel. 09441/207-1110
E-Mail:
franz.weber@landkreis-kelheim.de
 

Wichtiger Hinweis für Bewerbungen per Post:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein.
Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben!

 


 

Der Landkreis Kelheim sucht zum 1.4.2018 für die Dienststelle in Mainburg

 

eine Verwaltungsfachangestellte (m/w)
oder Angestellte (m/w) mit vergleichbarer Ausbildung in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Führung der Kreiskasse  
    Kassiertätigkeit bar u. GiroCard  
    Täglicher Kassenabschluss
    Ermittlung von Zahlungsrückständen
  • Ausgabe von Führerscheinen
  • Bearbeitung von Bußgeldverfahren im Pflegeversicherungsgesetz

 

Wir setzen voraus:

  • erfolgreich abgelegte Qualifikationsprüfung 
  • fachliche und persönliche Eignung
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, selbständige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Verantwortungsbewusstsein und gute  EDV Kenntnisse.

 

Die Probezeit beträgt 6 Monate. Wir gewähren die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Bewerbungen mit den erforderlichen Unterlagen sind bis 20.02.2018 (gerne auch per E-Mail)  zu richten an das

Landratsamt Kelheim
-Personalreferat-
Donaupark 12
93309 Kelheim
Tel. 09441/207-1110
E-Mail:
franz.weber@landkreis-kelheim.de

 

Wichtiger Hinweis für Bewerbungen per Post:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein.
Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben!

 


 

Der Landkreis Kelheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Amtlichen Tierarzt (m/w)
in Teilzeit

 

für die Durchführung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung in Rotfleisch- , ggf. Weißfleisch-betrieben und ggf. der Hygieneüberwachung in EU-zugelassenen Schlachtbetrieben gemäß den Vorgaben des EU-Hygienepaketes.

 

Weitere Aufgabengebiete sind die Probenahme für Rückstanduntersuchungen, die Durchführung der amtlichen Untersuchungen bei Not- und Hausschlachtungen sowie ggf. die Vertretung bei der Untersuchung auf Trichinen. 

 

Voraussetzung für eine Anstellung ist die Approbation als Tierärztin/Tierarzt sowie die abgeschlossene berufliche Qualifikation für den Einsatz als amtliche/r Tierärztin/Tierarzt oder die Bereitschaft während der Probezeit 200 Stunden als amtliche/r Tierärztin//Tierarzt unter Aufsicht zu absolvieren. 

 

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für Fleischuntersuchung (TV Fleischuntersuchung).

 

Bewerbungen mit den erforderlichen Unterlagen sind bis spätestens 20.03.2018 (gerne auch per E-Mail) zu richten an:

 

Landratsamt Kelheim
-Personalreferat-
Donaupark 12, 93309 Kelheim
Tel. 09441/207-7000
E-Mail:
franz.weber@landkreis-kelheim.de

 

Wichtiger Hinweis für Bewerbungen per Post: 
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein.
Die Unterlagen werden nicht zurückgegeben!

 


 

Der Landkreis Kelheim stellt zum 1. September 2019
 

Auszubildende für den Beruf
Verwaltungswirt/in

 

für die zweite Qualifikationsebene ein.  
 

Der/die Bewerber/in kann eingestellt werden, wenn er/sie
 

a) Deutsche/r im Sinne des Art. 116 Grundgesetz ist oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz besitzt oder diese bis zum Einstellungstermin erwirbt,
 

b) mindestens den qualifizierenden Abschluss einer Haupt- oder Mittelschule oder einen vom Bayer. Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst als mittleren Schulabschluss anerkannten Bildungsstand bereits erworben hat oder voraussichtlich bis spätestens zum Einstellungstermin erwerben wird (der einfache Abschluss einer Haupt- oder Mittelschule ist nicht ausreichend!),
 

c) zum Einstellungszeitpunkt grundsätzlich unter 45 Jahre alt ist,
 

d) am Auswahlverfahren im Juli 2018 teilnimmt.
 

Die Prüfung hat Wettbewerbscharakter.
 

Auch heuer ist wieder ein Online-Anmeldeverfahren über die Internetseite der Geschäftsstelle des Landespersonalausschusses unter folgender Adresse möglich: www.lpa.bayern.de .
 

Wer keine Möglichkeit der Online-Anmeldung hat sollte sich bis spätestens 30.04.2018 mit dem
 

Landratsamt Kelheim
-Personalreferat-
Donaupark 12
93309 Kelheim
Telefon: 09441/207-1110

 

in Verbindung setzen.

 

Suche