Getränkeschankanlagen

Nach dem Wegfall der Schankanlagenverordnung zum 30.06.2005 hat der Wirt als verantwortlicher Betreiber weiterhin eine Schankanlagen-Dokumentation zu führen. 

 

Ein Muster für eine solche Schankanlagen-Dokumentation kann bei uns angefordert werden.

 

Insbesondere ergeben sich für den Betreiber einer Getränkeschankanlage verschiedene Anforderungen, Auflagen und Empfehlungen; so ist zum Beispiel für den Betrieb einer Getränkeschankanlage mit Druckgas eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und entsprechend zu dokumentieren. Allgemein gilt, dass der Betreiber einer Getränkeschankanlage verantwortlich ist für die Sicherheit der Anlage, die durchgeführten Prüfungen und die ordnungsgemäße Führung der Dokumentation.

Anschrift

Landratsamt Kelheim - Dienststelle
Hemauer Str. 48
93309 Kelheim
Telefon: 09441/207-0
Fax: 09441/207-3350
E-Mail: poststelle@landkreis-kelheim.de
Internet: www.landkreis-kelheim.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Gesetzliche Grundlagen

Für Hygiene: EU-Hygienepaket VO EG 852/2004, Reinigungsintervalle nach DIN-Norm 6650-6

Für die Betriebs- und Arbeitssicherheit: Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), Geräte- und Produktsicherheitsgesetz

Suche