Der Landkreis Kelheim besteht aus 24 Gemeinden, davon 8 Einheitsgemeinden und 16 Gemeinden in Verwaltungsgemeinschaften.

 

Einheitsgemeinden

OrtStatusEinwohner
AbensbergStadt13.393
Bad AbbachMarkt12.059
KelheimStadt15.934
MainburgStadt14.611
Neustadt /DonauStadt13.471
PaintenMarkt2.235
RiedenburgStadt5.764
Rohr i. NBMarkt3.336

 

Verwaltungsgemeinschaften

Sitz der VGOrtStatusEinwohner
IhrlersteinEssingMarkt1.005
 IhrlersteinGemeinde4.231
LangquaidHausenGemeinde2.052
 HerrngiersdorfGemeinde1.210
 LangquaidMarkt5.366
MainburgAiglsbachGemeinde1.739
 AttenhofenGemeinde1.307
 ElsendorfGemeinde2.118
 VolkenschwandGemeinde1.705
Saal/DonauSaal/DonauGemeinde5.303
 TeugnGemeinde1.665
SiegenburgBiburgGemeinde1.182
 KirchdorfGemeinde912
 SiegenburgMarkt3.652
 TrainGemeinde1.857
 WildenbergGemeinde1.340

Stand 30.06.2015

 

    

 

Bevölkerung
Einwohner insgesamt117.447
Bevölkerungsdichteca. 110 Einw/km²
 
Geographie
Landkreisfläche1066,90 km²
Landwirtschaftsfläche  536,91 km²
Waldfläche  416,99 km²
Wasserfläche    14,40 km²
Sonstiges (Verkehrsfl./bebaute Fl.)    46,50 km²
Naturschutzgebiete    14,49 km²
Landschaftsschutzgebiete  230,84 km²
Schutzzone Naturpark Altmühltal  140,40 km²
Natur- und Landschaftsschutzfl. insgesamtca. 23 % der Landkreisfläche
Stand 30.06.2015

 

 
Beteiligungen des Landkreises

  • Zweckverband Kreissparkasse Kelheim
  • Zweckverband Sparkasse Rottenburg a. d. L.
  • Regionaler Planungsverband der Region Regensburg
  • Regionaler Planungsverband der Region Landshut
  • Zweckverband Häfen im Raum Kelheim
  • Zweckverband Bad Gögging  
  • Zweckverband Kurmittelhaus Bad Abbach
  • Zweckverband Müllverwertungsanlage Ingolstadt
  • Rettungszweckverband Landshut
  • Zweckverband Tierkörperbeseitigung Scheuermühle
  • Zweckverband für Tierkörper- und Schlachtabfallbeseitigung Plattling, Sitz Deggendorf
  • Zweckverband Bayerische Landschulheime
  • Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.
  • Donaupark-Wirtschaftsentwicklungs GmbH
  • Planungsverband Donaupark
Suche